Abeking & Rasmussen

Dickie Bannenberg – Neues aus Tradition

Von Generations- oder anderen Konflikten keine Spur: Dickie Bannenberg spricht gern über seinen berühmten Vater Jon – Trendsetter und Vorbild ganzer Designer-Generationen; Genie, Auto -und Kunstsammler, Jazz-Enthusiast und vieles mehr. Als er 2002 stirbt, hat sich Dickie längst abseits der großen väterlichen Fußstapfen seinen Erfolgsweg geebnet. Ererbte Neugier und erworbene Erfahrung befähigen ihn dazu, den Namen Bannenberg nach vierzig Jahren und 200 Yachten weiter zu etablieren. „Neu” steht dabei immer als erster Eindruck und als Prädikat seines Schaffens. Neue Ideen, neue Materialien, ungewöhnliche Farben und Formen kennzeichnen Bannenbergs Stil; das zeigen auch die aktuellen Interior Entwürfe für A&R: eine bislang selten realisierte Verbindung von traditionellem Schiffsambiente und Retro geprägtem Lounge Flair. Mutig und geschmackvoll – eine viel versprechende Mischung.


Dickie Bannenberg

Bannenberg