Abeking & Rasmussen

Unternehmen

Am Ufer der Weser wurde 1907 die Boots- & Yachtwerft Abeking & Rasmussen gegründet. Diese wurde im Laufe der Jahrzehnte zu einer modernen Werft entwickelt, die aus derzeit 5 Hallen für Schiffe bis 90m Länge, modernen Bürogebäuden, einem Hafenbecken und einem Syncrolift besteht. Dazu gehören heute auch umweltfreundliche Werkstätten, in denen neben konventionellem Stahl und Holz auch Aluminium und nicht magnetisierbarer Stahl für die leistungsfähige Produktion verarbeitet werden.
Über den Airport Bremen, die Bahn und die beiden Autobahnen A1 und A27 ist Lemwerder bequem zu erreichen.