Abeking & Rasmussen

Andrew Winch - zu Wasser, zu Lande und in der Zukunft

Wie viele Spitzendesigner ist Andrew Winch in London beheimatet. Von dort aus gibt er dem Markt seit 1986 neue Impulse. Seine ästhetisch und funktional herausragende Arbeit überzeugt bei Flugzeugen, Yachten, Privat und Bürohäusern. Diese kreative Vielseitigkeit brachte ihm neben zufriede-nen Kunden in aller Welt zahllose Preise ein, etwa eine ganze Reihe der begehrten „Superyacht Society International Awards for Design and Leadership”.
Wie so oft begann die Liebe zum Yacht-Design mit der Liebe zur See: Außer berühmten Yachtdesignern wie Fife und Charles Nicholson nennt Andrew deshalb die englische Südküste als prägenden Einfluss. Nicht zu vergessen den primus inter pares Ion Bannenberg, mit dem er seine ersten Projekte realisierte – ausnahmslos Segelyachten, die zu designen ihm eine persönliche Freude ist. Segelyacht-Geschichte schrieb er später mit dem Bau der A&R-Schiffen „Hetairos” und „Altihia”. Beide sind schnell, spektakulär, traditionell und innovativ – und haben bis heute weder an Funktionalität noch an Ausstrahlung eingebüßt.


Andrew Winch

Winch