Allgemein

Arbeiten wie die Wilden

Papierberge, überall zerknüllte Zeichnungen, leere Kaffeetassen, alles wild im Raum verteilt. Es sah schon gefährlich aus in der Abeking & Rasmussen-Vertriebsabteilung. Der Wachschutz zeigte sich jedenfalls sehr beunruhigt und deutete das Chaos als Folge eines besonders hektischen Einbruchs. Dabei handelte es sich lediglich um die Folge von Kreativität: Ein A&R-Team hatte im Dienste des Kunden wieder mal bis in die Nacht hinein an einem neuen Projekt gearbeitet – sehr geheim, sehr aufwändig, sehr eilig. Kein Wunder, dass dabei leicht ein größeres Durcheinander entstehen konnte. Der Polizeieinsatz erübrigte sich also und zumindest die Stimmung im Büro war danach sehr aufgeräumt.

Datum 16. August 2018
Kontaktieren Sie uns
Datenschutz: Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die angegebenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage verwenden können.
Kontakt
TEL +49 (0)421 67 33 0