Gruppenleiter (m/w/d) für Rohrleitungsbau

Im Zuge einer Nachfolgeregelung und zur Verstärkung des Teams unserer Fertigungsabteilung Schiffssysteme suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen qualifizierten Gruppenleiter (m/w/d) für Rohrleitungsbau.

Zu Ihren Aufgaben:
Sie tragen die fachliche Verantwortung für die Vorfertigung, Montage und Inbetriebnahme von Rohrleitungssystemen auf unseren Neu- und Umbauprojekten. Des Weiteren umfasst ihr Tätigkeitsfeld die Abstimmung mit anderen Gewerken und Fremdfirmen sowie die Durchführung von Gewährleistungsarbeiten. Sie leiten eine Gruppe von Facharbeitern und sind für die Umsetzung der geplanten Fertigungsaktivitäten gemäß Stundenvorgabe und Terminplan unter Einhaltung der geforderten Qualität zuständig. Die Planung und Disposition der benötigten Arbeitsmaterialien zählt ebenfalls zu ihrem Aufgabenbereich.

Zu Ihnen:
Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem Metallberuf oder haben eine vergleichbare Ausbildung. Eine mehrjährige Berufserfahrung mit guten Kenntnissen der Schiffssysteme und versiertem Fachwissen im Rohrleitungsbau/-montage setzen wir voraus. Außerdem haben sie den Willen zur bewussten Verantwortungsübernahme und die Bereitschaft sich die notwendigen EDV-Kenntnisse (AMS, PRO.FILE, MS-Office) anzueignen. Sie arbeiten selbstständig, besitzen ein hohes Qualitätsbewusstsein, übernehmen Eigenverantwortung, sind kommunikationsstark und haben eine hohe Sozialkompetenz. Englischkenntnisse in Word und Schrift und die Bereitschaft zum Reisen runden ihr Profil ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich unser Team auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe zum Eintrittstermin sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@abeking.com.

 

Bei inhaltlichen Fragen zum Stellenprofil stehen wir Ihnen dabei gerne zur Verfügung.

Datum 3. Dezember 2021
Kontaktieren Sie uns
Datenschutz: Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die angegebenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage verwenden können.
Kontakt
TEL +49 (0)421 67 33 0